Pandion - The Shelf Berlin 

Info
BRIEF Neubau eines mischgenutzten Gebäudeensembles im historisch gewachsenen Gewerbegebiet in Friedrichshain-Kreuzberg. ADDED VALUE Durch die Öffnung zum Straßenraum und die besondere Erschließung durch den begrünten Innenhof entsteht ein lebendiger Ort, der mitten im Kreuzberger Kiez Unternehmen, Künstlern und Start-ups Platz bietet.

PANDION THE SHELF – GEWERBEHÖFE PRINZENSTRAßE, BERLIN | GERMANY Mitten in Friedrichshain-Kreuzberg entsteht ein fünf-bis sechsgeschossiges Gebäudeensemble, das den Blockrand an der Ecke Prinzenstraße/ Ritterstraße schließt. Der Entwurf sieht eine großzügige zweigeschossige und trichterförmige Öffnung zur Prinzenstraße vor, durch die der lebendige Stadtraum bis in den Innenhof des Grundstücks fließt. Der begrünte Innenhof, eine Reminiszenz an die historischen Berliner Höfe, dient als gemeinsame Lobby für alle Nutzer des Bürogebäudes. In den vier Hofecken sind verglaste Kerne mit großzügigen Empfangszonen angeordnet, die auf allen Ebenen die flexiblen, für alle Bürotypologien geeigneten Mietflächen erschließen. Neben Büros entstehen im Sinne einer vielfältigen Nutzungsmischung im Erdgeschoss Flächen für Einzelhandel und Gastronomie sowie mit Mietnachlass subventionierten Einheiten für  Kleingewerbe, Kunst und Kultur. Ein etwas ruhigerer begrünter Außenhof ergänzt das Ensemble und soll primär als Rückzugs- und Arbeitsort dienen. Die Fassade nimmt mit ihrer Tonalität und Gliederung Bezug auf die Umgebung, bereichert als mit Leben gefülltes „Stadt-Regal“ Straßenraum und Innenhof und gibt dem Projekt seinen Namen.
Ort:
Berlin (DE)
Bauvolumen:
BGF 24.000m² (unterirdisch und oberirdisch)
Bauherr:
PANDION VI GmbH
Konkurrierendes Planungsverfahren:
2017 – 1. Preis
Realisation:
2018 - 2021