Projekte

Der neue DFB

Eat, Sleep, Play, Repeat -
Alles unter einem Dach

Typologie Sport, Verwaltung und Bildung Bauvolumen BGF 57.000 m², BRI 380.00 m³ Bauherr Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB) Kooperation Greenbox Landschaftsarchitekten Realisierung 2018–2021 Wettbewerb 2015 – 1.Preis

PDF-Download

#Der neue DFB und seine Akademie mit Zentralverwaltung, Akademie, Leistungs-, Konferenz- und Schulungszentrum

Die Sportplätze und Gebäude sind nicht räumlich voneinander getrennt, sondern entwickeln sich entlang einer Magistrale, die zum kommunikativen Verbindungsglied der Akademie wird.

Auf dem Gelände der ehemaligen Galopprennbahn betten sich die Fußballfelder, Sportanlagen und Neubau des DFB mit seiner Akademie in den bestehenden Frankfurter Stadtwald ein. Innerhalb dieses grünen Rahmens, der wie ein natürlicher Puffer zur Umgebung funktioniert, bildet das Wechselspiel von gebauten Räumen, Sportplätzen, dicht bewaldeten Bereichen sowie kleinen Plätzen und Lichtungen einen gemeinsamen Campus. Das Raumprogramm – bestehend aus Verwaltung, Medienzentrum, Konferenz und Athletenhaus, Akademie und modernsten Sportbereichen – wird auf mehrere Gebäudeteile verteilt, die sich unter einem alles überspannenden Dachkörper um die einzelnen Trainingsfelder und Freianlagen gruppieren. Der in Nord-Süd-Richtung verlaufende, überdachte Sportboulevard verbindet alle Bereiche und erleichtert die Orientierung. Als kommunikatives Verbindungsglied lädt er zum informellen Austausch mit Blick auf das Treiben auf den Sportfeldern ein und verknüpft die eigenständigen Adressen der Verwaltung und der Akademie.

Zeichnung kadawittfeldarchitektur

wie alles begann…

Pressekonferenz zum Wettbewerb | Foto Alexander Scheuber/Bongarts/Getty Images

2015 kürte die Jury den Entwurf aus 213 Einreichungen mit der Begründung: „Der Sport ist im Gebäude fast allgegenwärtig.“

26. September 2019
Grundsteinlegung für die DFB Akademie

Am 26. September wurde in Frankfurt a. M. in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem DFB-Präsidium und anderen Ehrengästen der Grundstein für die Akademie des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gelegt. Tragender Gedanke unseres im Wettbewerb 2015 siegreichen Entwurfs ist die enge Verknüpfung von Gebäude, Sport- und Freiflächen. Die Fertigstellung des auf 150 Mio. Euro kalkulierten Projektes ist für Ende 2021 anvisiert.

14. November 2019

Happy to see that our project DFB Akademie is growing and thriving!

#kadawittfeldarchitectur #constructiondiary #constructionsite #architecturaldesign #underconstruction #dfbakademie #neuerdfb #fussball #inthemakingof

Visualisierung des Haupteingangs

Unter einem gemeinsamen Dach entsteht ein abwechslungsreiches räumliches Gefüge, das mit seinem differenzierten Programm wie eine kleine Stadt organisiert ist.

1 Presse
2 Verwaltung
3 Haupteingang
4 Konferenz / Fanshop / Gastro
5 Akademie
6 ‚Marktplatz‘
7 Fitness / Seminar
8 Fussballhalle
9 Athletenhaus
10 Sporthalle

Modellstudien in der Entwurfsphase zur Verzahnung von Landschaft und Gebäude
Modell Entwurfsphase 2015
Der neue DFB & seine Akademie veröffentlicht am 08.12.2017 - 18:42 von DFB-Akademie
Visualisierung des Marktplatzes
Visualisierung Fanshop
22. August 2018
So sieht’s aus bei der DFB-Akademie

Pferderennbahn, Turf und Tribünen sind Vergangenheit, aktuell beschäftigen 148 Verdachtsstellen mit möglichen Munitionsresten und Bomben den Kampfmittelräumdienst. Derweil bearbeitet die Stadt ‘beherzt’ den Bauantrag. Nachzulesen in der Frankfurter Rundschau

posted by
Nikola Müller-Langguth
Visualisierung Haupteingang