Projekte Continentale Versicherungsverbund Direktion Dortmund
Projekte

Continentale Versicherungsverbund Direktion Dortmund

Typologie Büro Bauvolumen BGF ca. 52.000m²; 1600 Arbeitsplätze; Parkhaus mit 1250 Stellplätzen Bauherr Continentale Krankenversicherung a.G Projektmanagement Drees & Sommer Wettbewerb Mehrfachbeauftragung 2019 – 1. Preis Realisierung 2020 – 2024

PDF-Download

#Neubau für die Direktion Dortmund des Continentale Versicherungsverbundes mit 1600 Arbeitsplätzen an der ‚Stadtkrone Ost‘ in Dortmund Neu-Schüren

Die gemeinsam genutzte Boulevard-Ebene wird zum kommunikativen Herzen des Gebäudekomplexes und fördert den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen allen Mitarbeitern.

Der Neubau entsteht als Ensemble aus drei Bürogebäuden mit gemeinsamem Erdgeschoss und benachbartem Parkhaus auf einem von dichtem Baumbestand geprägten, erhöht gelegenen Baufeld. Die Erdgeschosszone bettet sich wie eine weitere Landschaftsterrasse mit einem begrünten Dach in das natürliche Plateau des Geländes ein. Die drei über dieser Dachlandschaft aufgehenden mäandrierenden Gebäuderiegel bilden ein differenziertes städtisches Ensemble. Mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Höhen (5,7,16 Geschosse) reagiert dieses auf vielfältige städtebauliche Bezüge und interne Anforderungen. Dabei werden Aspekte wie die Fernwirkung und der respektvolle Abstand zur Umgebung berücksichtigt, sowie die Öffnung zum südlichen Grünraum, die Lärmschutzwirkung, die optimale Ausrichtung aller Arbeitsplätze und die Ausbildung einer deutlichen Adresse mit Vorfahrt und Haupteingang. Dieser führt Mitarbeiter und Besucher direkt in die Boulevard-Ebene, die alle übergeordnet genutzten zentralen Bereiche wie Foyer mit Empfang, Restaurant oder Schulungs- und Besprechungsräume beherbergt. Als Ort der Begegnung und Kommunikation für die vormals an drei Standorten verteilten Mitarbeiter bietet die Boulevard-Zone mit raumhohen Glasfassaden und begrünten Patios eine helle, freundliche Atmosphäre und maximalen Bezug nach außen. In der obersten Etage des Hochhauses befindet sich das Casino, das für Veranstaltungen genutzt werden kann und den zeichenhaften Abschluss der neuen Direktion Dortmund bildet.

22. August 2019

#ichbineinmodellundichsehgutaus ????

Model of the new headquarters for the Continentale Insurance Association with 1600 workplaces at Stadtkrone Ost in Dortmund Neu-Schüren. The shared boulevard level is transformed into the communicative hub of the complex and is designed as a place for all staff members to mingle and work.

Check #designingcontinentale for more information on the architectural competition.

#kadawittfeldarchitektur #designcompetition #architecturalcompetitions #1stprize #archilovers #architecture #architecturaldesign #arbeitslandschaften #architecturalmodel #modelingworkshop #modellbau #modelbuilding #modelbuildingworkshop

Lageplan
1 Vorfahrt
2 Haupteingang
3 begrüntes Dachplateau
mit darunter liegender Boulevard-Ebene
4 Baukörper I, mit 16 Geschossen
5 Baukörper II, mit fünf Geschossen
6 Baukörper III, mit sieben Geschossen
7 Parkhaus

Die Boulevard-Ebene mit den übergeordnet genutzten zentralen Bereichen, wie
dem Foyer mit Empfang, dem Restaurant oder den Schulungs- und Besprechungsräumen

Raumhohen Glasfassaden und begrünten Patios schaffen eine helle, freundliche Atmosphäre und maximalen Bezug nach außen.

Das Casino als Fläche für Veranstaltungen mit fantastischer Aussicht ist von außen als zeichenhafter Abschluss des Gebäudes sichtbar.