24. August 2021
Ausstellung Architekturpreis Essen 2020

Im Jahr 2020 hatte die Stadt Essen erstmals gemeinsam mit dem Bund Deutscher Architekten den Architekturpreis Essen ausgelobt. Die Preisträger*innen wurden bereits im März bekanntgegeben, am Donnerstag, 19.08. folgte die offizielle Preisverleihung in der Messe Essen. Gewürdigt wurde das gemeinsame Werk von Architekteninnen und Architekten sowie die Bauherreninnen und Bauherren vergeben, wie Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen feststellte: „Gute Architektur kann nur im Zusammenspiel entstehen.“
Neben unserem 2017 fertiggestellten Verwaltungsgebäude von RAG-Stiftung und RAG AG auf dem Welterbegelände Zollverein ging die zweite Auszeichnung an Heinrich Böll für das Evangelisches Gemeindezentrum Altenessen-Karnap. Vier Anerkennungen sowie ein Publikumspreis wurden ebenfalls vergeben.

Ausstellung
Vom 22. August bis 19. September 2021 werden alle 32 Einreichungen des Architekturpreises Essen 2020 im Forum Kunst und Architektur, Kopstadtplatz 12, 45127 Essen ausgestellt. Interessierte können die Ausstellung dienstags bis freitags von 12 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr besuchen. Der Eintritt ist frei.