WP_Post Object
(
    [ID] => 10878
    [post_author] => 1
    [post_date] => 2020-06-26 11:44:26
    [post_date_gmt] => 2020-06-26 09:44:26
    [post_content] => image[[[SEPARATOR]]]https://scontent.cdninstagram.com/v/t51.2885-15/sh0.08/e35/s640x640/75587962_263039958333841_1188995415292703909_n.jpg?_nc_ht=scontent.cdninstagram.com&_nc_ohc=1-w7s-SD628AX9lOAIz&oh=4e3b6578b346a2b84dffbb42102f9b62&oe=5F1ECAF4[[[SEPARATOR]]][[[SEPARATOR]]]'Das Dortmunder U bekommt einen (kleinen) Bruder'
äußerte Oberbürgermeister Ullrich Sierau gestern, am Donnerstag den 25. Juni gegenüber von Pressevertretern. "Der geplante Solitär wird das Umfeld am Dortmunder U sicherlich aufwerten und das Areal weiter prägen." In der Pressekonferenz wurde die Planung eines neuen Bürogebäudes von kadawittfeldarchitektur und der Landmarken AG westlich des U-Turms an der Rheinischen Straße vorgestellt. Das Projekt soll als verbindender Trittstein Stadt und Westpark mit dem Entwicklungsgebiet am Dortmunder U verbinden. Als selbstbewusster Solitär löst es den Blockrand am ehemaligen Hellweg auf und generiert öffentlichen Außenraum, der zusammen mit dem offen gestalteten Erdgeschoss einen Ort der Begegnung und ein neues Entrée zum U-Areal schafft.

#kadawittfeldarchitektur #landmarkenag #inthemakingof #workinprogress #archidaily #architexture #architecturelovers #architecturaldesign #stadtentwicklung #urbandevelopment #architektur #architecture #designedbykwa #dortmunderu #stadtdortmund #metropoleruhr[[[SEPARATOR]]]https://www.instagram.com/p/CB5Mr_ppfpm/
    [post_title] => 'Das Dortmunder U bekommt einen (kleinen) Bruder' äußerte Oberbürgermeister Ullrich Sierau gestern, am Donnerstag den 25. Juni gegenüber von Pressevertretern. "Der geplante Solitär wird das Umfeld am Dortmunder U sicherlich aufwerten und das Areal weiter prägen." In der Pressekonferenz wurde die Planung eines neuen Bürogebäudes von kadawittfeldarchitektur und der Landmarken AG westlich des U-Turms an der Rheinischen Straße vorgestellt. Das Projekt soll als verbindender Trittstein Stadt und Westpark mit dem Entwicklungsgebiet am Dortmunder U verbinden. Als selbstbewusster Solitär löst es den Blockrand am ehemaligen Hellweg auf und generiert öffentlichen Außenraum, der zusammen mit dem offen gestalteten Erdgeschoss einen Ort der Begegnung und ein neues Entrée zum U-Areal schafft. #kadawittfeldarchitektur #landmarkenag #inthemakingof #workinprogress #archidaily #architexture #architecturelovers #architecturaldesign #stadtentwicklung #urbandevelopment #architektur #architecture #designedbykwa #dortmunderu #stadtdortmund #metropoleruhr
    [post_excerpt] => 
    [post_status] => publish
    [comment_status] => closed
    [ping_status] => closed
    [post_password] => 
    [post_name] => das-dortmunder-u-bekommt-einen-kleinen-bruder-aeusserte-oberbuergermeister-ullrich-sierau-gestern-am-donnerstag-den-25-juni-gegenueber-von-pressevertretern-der-geplante-solitaer-wird-das-umfel
    [to_ping] => 
    [pinged] => 
    [post_modified] => 2020-06-26 11:45:14
    [post_modified_gmt] => 2020-06-26 09:45:14
    [post_content_filtered] => 
    [post_parent] => 0
    [guid] => https://www.kadawittfeldarchitektur.de/?p=10878
    [menu_order] => 0
    [post_type] => post
    [post_mime_type] => 
    [comment_count] => 0
    [filter] => raw
)

Template: index.php