Saint-Gobain Headquarters Aachen 

Info
BRIEF Neubau der Saint-Gobain Generaldelegation in Mitteleuropa | ADDED VALUE Die gläserne Fassade wird nicht nur zum Imageträger für den neuen Firmensitz des Baustoff- und Glasherstellers, sondern erfüllt gleichzeitig die Anforderungen an natürliche Belüftung, Lärmschutz und eine nachhaltige Gebäudehülle.

SAINT-GOBAIN HEADQUARTERS, AACHEN | GERMANY Offenheit und Transparenz prägen das 4-geschossige Verwaltungsgebäude auf dem Areal des alten Tivoli an der Krefelder Straße und stellen damit den Bezug zu Glas her. 
Das Gebäude wird im Erdgeschoss über ein großzügiges Foyer mit verglasten Innenhöfen erschlossen. Hier befinden sich die Cafeteria sowie mehrere Besprechungs- und Konferenzräume. Die lichtdurchfluteten, kommunikativen Räumlichkeiten der Bürogeschosse können flexibel als Zellen-, Kombi- und Großraumbüros genutzt werden und bieten vielfältige Ausblicke in den nahegelegenen Grünraum der Aachener Soers und des Lousbergs.
Die Doppelfassade aus großformatigen, gläsernen Elementen ermöglicht die natürliche Belüftung der Büros bei gleichzeitigem Lärmschutz zur Krefelder Straße und prägt das signifikante Erscheinungsbild des Firmensitzes.
Ort:
Aachen (DE)
Bauvolumen:
BGF 9.180m² BRI 35.550m³
Bauherr:
AIRE Aachen KS1 Verwaltungs GmbH
Wettbewerb:
1. Preis 2013
Realisation:
2014 - 2015
Verwandte Projekte:
Brainlab Headquarters