Jobcenter der StädteRegion Aachen 

Info
BRIEF Neubau des Jobcenters Städte Region Aachen und eines Geschäftshauses an der Krefelder Straße in Aachen | ADDED VALUE Als Auftakt für das geplante ‚Quartier Nord‘ fungiert der Neubau als Impulsgeber für die langfristige Entwicklung des Standortes zu einem qualitätsvollen Büro-, Handels- und Gewerbequartier.

JOBCENTER DER STÄDTE REGION AACHEN | GERMANY Das Gebäudeensemble liegt in exponierter Lage an der Krefelder Straße in unmittelbarer Nähe zum CHIO-Gelände und dem Tivoli. Allseitig von öffentlichem Raum umflossen entstehen sowohl zur Krefelder- als auch zur Gut-Dämmestraße markante Plätze an den Haupteingängen des Jobcenters und des Geschäftshauses. Von außen präsentiert sich das Jobcenter  in einem eigenständigen und sachlichen Gebäude. Die Aufweitungen der Loggien und inneren Flure zeichnen sich deutlich in der Fassade ab und verleihen dem zurückhaltenden Erscheinungsbild die besondere Note. Als große vorspringende Öffnungen mit farbigen Laibungen strukturieren sie den Rhythmus der elementierten Gebäudehülle.
Im gläsernen Erdgeschoss befinden sich die öffentlichen Funktionen  wie das Foyer, das Berufsinformationszentrum, das Kundenzentrum und einige Besprechungsräume. Über zentrale Treppenhäuser werden die vier Bürogeschosse erschlossen. Der ringförmige Grundriss um den begrünten Innenhof bietet eine leistungsfähige Struktur mit guter Orientierung und maximaler Flexibilität. 
Ort:
Aachen (DE)
Bauvolumen:
BGF 12.000 m² BRI 42.800 m³
Bauherr:
Projektgesellschaft Krefelder Straße GmbH
Machbarkeitsstudie:
2012
Realisation:
2013 - 2015
Verwandte Projekte:
PATRIZIA Headquarters
AachenMünchener Direktionsgebäude
adidas Laces