Fachhochschule und Campus Salzburg-Urstein 

Info
BRIEF  Gebäudeensemble Fachhochschule, Studentenwohnheim und Wissenspark in einem landschaftlich geprägten Kontext. | ADDED VALUE Der Erhalt der idyllischen Streuobstwiesen und die Maximierung des Ausblicks in die phantastische Landschaft mit Alpenpanorama bestimmen den Entwurf. Fachhochschule und Studentenwohnheim sind kompakt organisiert und besetzen nur 14% der Fläche. Der Baukörper des Studentenwohnheims fungiert gleichzeitig als Lärmschutz zur Bahn und sorgt damit für Ruhe auf dem Campus. Die Landschaftsplattformen des Wissensparks betten sich in die Topographie ein und setzten die Wiesenlandschaft mit ihren begrünten Dächern fort.

FACHHOCHSCHULE UND CAMPUS SALZBURG-URSTEIN | ÖSTERREICH Das FH-Gebäude ist ein inhaltliches Abbild der interdisziplinären Lehre der Hochschule und stellt landschaftsräumlich den Bezug zu den Bestandsbauten her. Der Bau erschließt sich über das zentral liegende „Vertikale Foyer“, das eine gute Verknüpfung zwischen den geschossweise organisierten Fakultäten garantiert. Hörsäle, Audimax und Gastronomie sind im Erdgeschoss angeordnet. Die Bibliothek steht als intellektuelles Zentrum und frei geformter Körper im gläsernen Foyer. Das süd-östlich der Fachhochschule gelegene Studentenwohnheim bildet mit seinen zwei geschwungenen Baukörpern die Raumkante des Campusparks, der den Studenten als Freizeit- und Erholungsraum zur Verfügung gestellt wird. Der Neubau des urbanen Ensembles in dem sehr landschaftlich geprägten Areal ist Auftakt für die Entwicklung des Technologieparks Urstein.
Ort:
Salzburg-Urstein (AT)
Bauvolumen:
BGF 30.800m² BRI 107.500m³
Bauherr:
HÖ Heimat Österreich
Wettbewerb:
Überarbeitung 1.Preis 2002
Realisation:
2003 - 2005
Auszeichnung:
2005 - Landesenergiepreis Salzburg - Campus Urstein
2008 - Prime Property Award 2008 - Shortlist - Fachhochschule und Campus Salzburg-Urstein
Verwandte Projekte:
Studentenwohnheim Campus
Sporthochschule
Campus Krems - Erweiterungsneubau der IMC Fachhochschule
Bergische Universität Wuppertal
Wissenspark