Brainlab Headquarters München 

Info
BRIEF Fassadengestaltung für ein Bürogebäude am Flughafen München Riem  | ADDED VALUE Die zurückhaltende Fassadengestaltung lässt das Wahrzeichen des ehemaligen Flughafens Hauptakteur sein und zollt dem denkmalgeschützten Tower gebührend Abstand.

BRAINLAB HEADQUARTERS, MÜNCHEN | GERMANY Das Bürogebäude auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens München-Riem reagiert auf die Einzigartigkeit des denkmalgeschützten Flughafentowers, der den Haupteingang markiert.Ein filigran bedruckter Glasvorhang umhüllt die anschließenden Bürofassaden. Um den Solitärcharakter des Towers als weithin sichtbarer Hochpunkt visuell weiter zu stützen, wurden die übrigen, unprätentiös gestalteten Bürofassaden horizontal gegliedert. Der neue Hauptsitz für das Unternehmen Brainlab, ein weltweit führender Anbieter von softwaregestützter Medizintechnik, bietet in unmittelbarer Messe-Nähe eine moderne Arbeitslandschaft mit Raum für rund 1000 Mitarbeiter; der Tower als Kernstück nimmt eine Bibliothek, eine Cafeteria, Demo-Operationssäle, Konferenzräume und eine Lounge auf und erhielt eine Dachterrasse.
Kooperation:
Fassade Neubau und Umbau Turm - kadawittfeldarchitektur 
Neubau - pmp Architekten GmbH
Ort:
München (DE)
Bauvolumen:
BGF 39.050 m² (Neubau) 1.850 m² (Tower) BRI 156.800 m³ (Neubau) 6.339 m³ (Tower)
Bauherr:
WÖHR + BAUER Tower Riem GmbH & Co KG
Fassadenwettbewerb:
1. Preis 2013
Realisation:
2014 - 2017
Verwandte Projekte:
AachenMünchener Direktionsgebäude
adidas Laces
Grünenthal Bürogebäude 411
Saint-Gobain Headquarters

Blog